KOMPETENZEN

Unser Ziel: Innovations- und Zukunftsfähigkeit insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen

Als erfolgreicher Dienstleister im Wissens- und Technologietransfer begleiten wir Sie bei Ihren Innovationsvorhaben

Im Mit­tel­punkt unse­res Ange­bo­tes steht ein akti­ver und bedarfs­ori­en­tier­ter Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer der ganz­heit­li­che Lösun­gen ver­folgt, d.h. Lösun­gen, die die gesam­te Wert­schöp­fungs­ket­te ein­be­zie­hen: Tech­no­lo­gie, Stra­te­gie, Markt, Finan­zie­rung und Koope­ra­ti­on.

Ins­be­son­de­re klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men (KMU) sehen sich spe­zi­fi­schen Her­aus­for­de­run­gen hin­sicht­lich ihres Inno­va­ti­ons­ver­hal­tens gegen­über­ge­stellt. Sie kön­nen regio­na­le Ange­bots­de­fi­zi­te (z.B. unzu­rei­chen­de Aus­stat­tung mit Hoch­schu­len oder For­schungs­ein­rich­tun­gen) auf­grund man­geln­der eige­ner Fach­ka­pa­zi­tä­ten weni­ger aus­glei­chen als grö­ße­re Unter­neh­men.

Als neu­tra­le Ein­rich­tung bie­tet das Trans­fer­zen­trum Elbe-Weser (TZEW) den Zugang zu Wis­sen, Ide­en und Tech­no­lo­gi­en. Auf­grund der Viel­zahl und der Kom­ple­xi­tät der Fra­ge­stel­lun­gen, die an uns her­an­ge­tra­gen wer­den, bie­ten wir ein hoch­qua­li­fi­zier­tes und brei­tes Know-how-Spek­trum. Als Quel­len die­nen hier­bei Hoch­schu­len, For­schungs­ein­rich­tun­gen sowie regio­na­le, natio­na­le und inter­na­tio­na­le Unter­neh­men. Je nach Pro­jekt und Fra­ge­stel­lung wer­den die­se Part­ner zur Umset­zung hin­zu­ge­zo­gen.

Wir bauen stabile Brücken zwischen Wissen und Anwendung, weil TZEW-Mitarbeiter in beiden Welten zuhause sind. Bei uns steht der konkrete Nutzen für den Kunden oder Partner im Fokus aller Projekte.“

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Arne Engel­ke-Den­ker, Lei­ter TZEW

SERVICE

Proaktiv, lösungsorientiert und unbürokratisch – Innovationsförderung für Unternehmen

Wir bringen Unternehmer mit Experten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie industriellen Technologieanbietern zusammen.

Unser Ziel ist es, Poten­tia­le und Schwach­stel­len in Inno­va­ti­ons­pro­zes­sen zu iden­ti­fi­zie­ren sowie pra­xis­ge­eig­ne­te Kon­zep­te und Stra­te­gi­en zu ent­wi­ckeln, die zur Stär­kung der Inno­va­tions- und damit Wett­be­werbs­fä­hig­keit von klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men (KMU) bei­tra­gen. Durch die ziel­ge­rich­te­te Ver­net­zung geeig­ne­ter Exper­ten und Akteu­re mit den Unter­neh­mern sor­gen wir für pra­xis­na­he und umsetz­ba­re Lösun­gen.

Mit der Unterstützung des TZEW konnten wir einen geeigneten, regionalen Technologiepartner finden, um unsere Projektidee zu realisieren.“

Chris­ti­an Ost­haus, Ost­haus und Beckert – Inno­va­ti­ons­preis­trä­ger Nie­der­sach­sen 2018

TZEW Innopreis 2018

LEISTUNGSSPEKTRUM

Wir machen unsere Kunden kompetenter und dadurch wettbewerbsfähiger.

Aufspüren, entwickeln und vermitteln von Problemlösungen für technische Fragestellungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU): Wir sorgen dafür, dass Unternehmen Zugang zu aktuellem Wissen und neuester Technologie erhalten, um sich damit in rasant verändernden globalisierten Märkten behaupten zu können.

Sie haben Fra­gen, wün­schen mehr Infor­ma­ti­on zu uns oder möch­ten unse­re Bera­tung für Ihr Unter­neh­men in Anspruch neh­men?

VORGEHENSWEISE

Alles aus einer Hand: Analyse, Expertise und Begleitung im Innovationsprozess

Das TZEW-Beratungsangebot sorgt für mehr Effektivität im Innovationsprozess

Die Mit­ar­bei­ter des TZEW geben ers­te Impul­se, ent­wi­ckeln in enger Abstim­mung mit dem Kun­den betriebs­wirt­schaft­lich sinn­vol­le und tech­nisch rea­li­sier­ba­re Kon­zep­te und beglei­ten auch die Umset­zung. Wir wol­len so Poten­zia­le für Pro­blem­lö­sun­gen und Wei­ter­ent­wick­lun­gen erzeu­gen und damit das fir­men­ei­ge­ne Know-how nach­hal­tig erwei­tern.

BERATUNG

Ana­ly­se der Unter­neh­mens­si­tua­ti­on, Hin­wei­se zu mög­li­chen Anknüp­fungs­punk­ten für Koope­ra­tio­nen, For­schungs­ein­rich­tun­gen, Infor­ma­ti­on zu För­der­pro­gram­men

ANBAHNUNG

Ver­mitt­lung geeig­ne­ter Koope­ra­ti­ons­part­ner, Mode­ra­ti­on der Pro­blem­ana­ly­se und Pro­jekt­de­fi­ni­ti­on, För­der­mit­tel­re­cher­che, Antrags­be­ra­tung- und Unter­stüt­zung

BEGLEITUNG

Mode­ra­ti­on von Pro­jekt­mee­tings, Ter­min­über­wa­chung, Trou­ble­shoo­ting

INNOVATIONSFÖRDERUNG

Wir vermitteln und fördern die Interaktion zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

Innovationsbarrieren reduzieren, Entwicklungspotentiale vereinen und Entwicklungsaktivitäten fördern – das ist der Auftrag des TZEW

Die wach­sen­de Kom­ple­xi­tät des Wirt­schafts­ge­sche­hens und immer schnel­ler wer­den­de Inno­va­ti­ons­zy­klen machen es erfor­der­lich, dass Unter­neh­men ihre Kom­pe­tenz stän­dig erwei­tern und auf dem aktu­el­len Stand der Tech­nik­ent­wick­lung, Manage­ment­me­tho­den und Pro­zess­ge­stal­tung hal­ten.
Nicht alle Unter­neh­men sind auf die­se Ver­än­de­run­gen aus­rei­chend vor­be­rei­tet, vor allem klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men haben Nach­hol­be­darf. Vie­le scheu­en den Aus­tritt aus der gewohn­ten Kom­fort­zo­ne, schei­tern an orga­ni­sa­to­ri­schen Hür­den oder feh­len­den Fach­kräf­ten. Mit stra­te­gi­schen Part­ner­schaf­ten und Koope­ra­tio­nen in einer ver­netz­ten, wis­sens­ba­sier­ten Wirt­schaft brin­gen wir Sie auf die Über­hol­spur. Neben Fach­kräf­te­man­gel füh­ren vor allem das all­ge­mei­ne, nicht kal­ku­lier­ba­re Risi­ko und die Kos­ten zum Ver­zicht oder zur Auf­ga­be von Inno­va­ti­ons­ak­ti­vi­tä­ten bei KMUs.

Quel­len­nach­weis: Sta­tis­tik Inno­va­ti­ons­hemm­nis­se in KMU in Deutsch­land 2004/​06 bis 2012/​14, Inno­va­ti­ver Mit­tel­stand 2025 – Her­aus­for­de­run­gen, Trends und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für Wirt­schaft und Poli­tik, Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Energie/​ZEW

BRANCHEN UND THEMENFELDER

Unser breites Beratungsspektrum ist Ihr Vorteil

Egal ob Handwerksbetrieb, produzierendes Industrieunternehmen oder technologieorientierte Dienstleistungen – wir greifen den Bedarf der Unternehmen auf

Unse­re lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se in Ver­bin­dung mit unse­rem aus­ge­dehn­ten Port­fo­lio aus Netz­werk­part­nern ermög­licht es uns, eine Viel­zahl von Unter­neh­men aus unter­schied­lichs­ten Bran­chen­fel­dern kom­pe­tent, indi­vi­du­ell und ziel­füh­rend zu unter­stüt­zen. Mit unse­rer Fach­kom­pe­tenz, dem geeig­ne­ten Exper­ten-Team und Ihrer Ent­wick­lungs­vi­si­on kön­nen kon­kre­te Lösungs­vor­schlä­ge erar­bei­tet wer­den, die zu Ent­schei­dun­gen über den Ein­satz neu­er Tech­no­lo­gi­en, Diver­si­fi­ka­ti­on sowie Ide­en- und Pro­dukt­ver­wer­tung füh­ren.

Wir wis­sen, was am Markt gebraucht wird und haben ein Gespür dafür, wel­che Berei­che mit­tel­fris­tig hin­zu­kom­men könn­ten. Eine Aus­wahl: