TZEW Sliderimg Kompetenzen 1920x1080

Der Fokus liegt auf dem konkreten Nutzen für das Unternehmen

Über uns Praxisbeispiele TRANSFERZENTRUM ELBE-WESER

KOMPETENZEN

Unser Ziel: Innovations- und Zukunftsfähigkeit insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen

Als erfolgreicher Dienstleister im Wissens- und Technologietransfer begleiten wir Sie bei Ihren Innovationsvorhaben

Im Mittelpunkt unseres Angebotes steht ein aktiver und bedarfsorientierter Wissens- und Technologietransfer der ganzheitliche Lösungen verfolgt, d.h. Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette einbeziehen: Technologie, Strategie, Markt, Finanzierung und Kooperation.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sehen sich spezifischen Herausforderungen hinsichtlich ihres Innovationsverhaltens gegenübergestellt. Sie können regionale Angebotsdefizite (z.B. unzureichende Ausstattung mit Hochschulen oder Forschungseinrichtungen) aufgrund mangelnder eigener Fachkapazitäten weniger ausgleichen als größere Unternehmen.

Als neutrale Einrichtung bietet das Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) den Zugang zu Wissen, Ideen und Technologien. Aufgrund der Vielzahl und der Komplexität der Fragestellungen, die an uns herangetragen werden, bieten wir ein hochqualifiziertes und breites Know-how-Spektrum. Als Quellen dienen hierbei Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie regionale, nationale und internationale Unternehmen. Je nach Projekt und Fragestellung werden diese Partner zur Umsetzung hinzugezogen.

„Wir bauen stabile Brücken zwischen Wissen und Anwendung, weil TZEW-Mitarbeiter in beiden Welten zuhause sind. Bei uns steht der konkrete Nutzen für den Kunden oder Partner im Fokus aller Projekte.“

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Arne Engelke-Denker, Leiter TZEW

SERVICE

Proaktiv, lösungsorientiert und unbürokratisch – Innovationsförderung für Unternehmen

Wir bringen Unternehmer mit Experten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie industriellen Technologieanbietern zusammen.

Unser Ziel ist es, Potentiale und Schwachstellen in Innovationsprozessen zu identifizieren sowie praxisgeeignete Konzepte und Strategien zu entwickeln, die zur Stärkung der Innovations- und damit Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) beitragen. Durch die zielgerichtete Vernetzung geeigneter Experten und Akteure mit den Unternehmern sorgen wir für praxisnahe und umsetzbare Lösungen.

„Mit der Unterstützung des TZEW konnten wir einen geeigneten, regionalen Technologiepartner finden, um unsere Projektidee zu realisieren.“

Christian Osthaus, Osthaus und Beckert – Innovationspreisträger Niedersachsen 2018

TZEW Innopreis 2018

LEISTUNGSSPEKTRUM

Wir machen unsere Kunden kompetenter und dadurch wettbewerbsfähiger.

Aufspüren, entwickeln und vermitteln von Problemlösungen für technische Fragestellungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU): Wir sorgen dafür, dass Unternehmen Zugang zu aktuellem Wissen und neuester Technologie erhalten, um sich damit in rasant verändernden globalisierten Märkten behaupten zu können.

Sie haben Fragen, wünschen mehr Information zu uns oder möchten unsere Beratung für Ihr Unternehmen in Anspruch nehmen?

VORGEHENSWEISE

Alles aus einer Hand: Analyse, Expertise und Begleitung im Innovationsprozess

Das TZEW-Beratungsangebot sorgt für mehr Effektivität im Innovationsprozess

Die Mitarbeiter des TZEW geben erste Impulse, entwickeln in enger Abstimmung mit dem Kunden betriebswirtschaftlich sinnvolle und technisch realisierbare Konzepte und begleiten auch die Umsetzung. Wir wollen so Potenziale für Problemlösungen und Weiterentwicklungen erzeugen und damit das firmeneigene Know-how nachhaltig erweitern.

BERATUNG

Analyse der Unternehmenssituation, Hinweise zu möglichen Anknüpfungspunkten für Kooperationen, Forschungseinrichtungen, Information zu Förderprogrammen

ANBAHNUNG

Vermittlung geeigneter Kooperationspartner, Moderation der Problemanalyse und Projektdefinition, Fördermittelrecherche, Antragsberatung- und Unterstützung

BEGLEITUNG

Moderation von Projektmeetings, Terminüberwachung, Troubleshooting

INNOVATIONSFÖRDERUNG

Wir vermitteln und fördern die Interaktion zwischen Wirtschaft und Wissenschaft

Innovationsbarrieren reduzieren, Entwicklungspotentiale vereinen und Entwicklungsaktivitäten fördern – das ist der Auftrag des TZEW

Die wachsende Komplexität des Wirtschaftsgeschehens und immer schneller werdende Innovationszyklen machen es erforderlich, dass Unternehmen ihre Kompetenz ständig erweitern und auf dem aktuellen Stand der Technikentwicklung, Managementmethoden und Prozessgestaltung halten.
Nicht alle Unternehmen sind auf diese Veränderungen ausreichend vorbereitet, vor allem kleine und mittlere Unternehmen haben Nachholbedarf. Viele scheuen den Austritt aus der gewohnten Komfortzone, scheitern an organisatorischen Hürden oder fehlenden Fachkräften. Mit strategischen Partnerschaften und Kooperationen in einer vernetzten, wissensbasierten Wirtschaft bringen wir Sie auf die Überholspur. Neben Fachkräftemangel führen vor allem das allgemeine, nicht kalkulierbare Risiko und die Kosten zum Verzicht oder zur Aufgabe von Innovationsaktivitäten bei KMUs.

Quellennachweis: Statistik Innovationshemmnisse in KMU in Deutschland 2004/06 bis 2012/14, Innovativer Mittelstand 2025 – Herausforderungen, Trends und Handlungsempfehlungen für Wirtschaft und Politik, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie/ZEW

BRANCHEN UND THEMENFELDER

Unser breites Beratungsspektrum ist Ihr Vorteil

Egal ob Handwerksbetrieb, produzierendes Industrieunternehmen oder technologieorientierte Dienstleistungen – wir greifen den Bedarf der Unternehmen auf

Unsere langjährige Expertise in Verbindung mit unserem ausgedehnten Portfolio aus Netzwerkpartnern ermöglicht es uns, eine Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchenfeldern kompetent, individuell und zielführend zu unterstützen. Mit unserer Fachkompetenz, dem geeigneten Experten-Team und Ihrer Entwicklungsvision können konkrete Lösungsvorschläge erarbeitet werden, die zu Entscheidungen über den Einsatz neuer Technologien, Diversifikation sowie Ideen- und Produktverwertung führen.

Wir wissen, was am Markt gebraucht wird und haben ein Gespür dafür, welche Bereiche mittelfristig hinzukommen könnten. Eine Auswahl: